Re: Bessercacherkarte

#2
Eine berechtigte Frage, denn der Grat zwischen "gut" und "besser" kann ein sehr dünner sein!

Da ich die allermeisten der hier vorgeschlagenen Caches nicht selbst aufsuchen kann, kann ich mich nur auf das Urteil der anderen verlassen. Sprich: Favoritenpunkte bzw. deren Quote, GCVote-Bewertung und der Enthusiasmus in den Logs. Und letztlich auch die Erfahrung desjenigen, der den Cache vorgeschlagen hat.

Nicht jeder Vorschlag schafft es auf die Karte. Anhand dieser Kriterien versuche ich, die Qualität hoch zu halten.

Re: Bessercacherkarte

#3
Danke für die Antwort und gleich noch eine Frage. Manche Caches sind ja im einzelnen nichts besonderes aber als gesamte Runde doch sehr interessant. Beispielsweise eine längere Wandertour durch schöne Landschaften an der mehrere Dosen einer Serie versteckt sind.Ich nehme mal diese Runde, die uns ganz gut gefallen hat, als Beispiel. http://coord.info/GC2DYFH
Welchen Cache sollte man dann vorschlagen? Den ersten der Runde oder den Bonus, der dann die meisten Favoritenpunkte hat.

Re: Bessercacherkarte

#4
Bei solchen Serien setze ich i.A. die erste Dose oder den Bonus auf die Karte, je nachdem, welcher besonders schön gestaltet ist. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich nicht besonders viel von solchen Powertrails halte. Mag ja sein, dass sie durch ein schönes Stück Natur führen - aber das tun andere Trails auch (und Wandermultis erst!). Also wo anfangen und wo aufhören?

Den konkret von dir angeführten Trail würde ich eher nicht auf die Karte nehmen. Da scheint mir auf den ersten Blick das Besondere zu fehlen.
Antworten

Zurück zu „Fragen, Anregungen, Wünsche / Questions, suggestions, wishes“